Oscar Wilde
Oscar Wilde
0,00 / 0,00
Oscar Wilde

Oscar Wilde

Oscar Fingal O’ Flahertie Wills Wilde wurde 1854 in Dublin geboren. Er war einer der erfolgreichsten Autoren seiner Epoche. Werke wie Das Bildnis des Dorian Gray oder A Woman of No Importance brachten im Weltruhm ein. Seine offen gelebte Homosexualität führte zu einem gesellschaftlichen Skandal im prüden puritanischen England. Oscar Wilde wurde 1895 wegen Unzucht zu zwei Jahren schwrer Zwangsarbeit und Zuchthaus verurteilt. Gesundheitlich ruiniert floh er nach seiner Haftentlassung vor dem gesellschaftlichen Klima in England nach Paris, wo er am 30. November 1900 völlig verarmt verstarb.

 

 

Hörbücher
Östlich der Sonne und westlich des Mondes
Stimmen
Stefano Bernardin ©privat
Ivanka Brekalo ©MONO VERLAG
Till Firit ©Eva Mayer
Markus Freistätter ©Ulrike Rindermann
Livia Klein ©privat
Julian Loibl ©Chirstoph Meissner
Alexandra Maria Timmel ©privat
Eva Meyer ©Katrin Bruder
Karola Niederhuber ©Robert Pistracher
Cornelius Obonya ©Anjeza Cikopano
Manuel Rubey©Elsa Okazaki
Barbara Spitz ©Gabriela Brandenstein