Clemens Berger ©Henrik Ahr
Clemens Berger ©Henrik Ahr
0,00 / 0,00
Clemens Berger

Clemens Berger

wurde 1979 in Güssing geboren, wuchs in Oberwart auf, wollte nie Rennfahrer oder Pilot werden und träumte von einer Karriere als Fußballer. Stattdessen studierte er Philosophie in Wien, wo er bis heute als Schriftsteller lebt und wirkt. Bislang sind folgende Werke von Clemens Berger erschienen: ‘Der gehängte Mönch’ (2003), ‘Paul Beers Beweis’ (2005), ‘Die Wettesser‘ (2007), ‘Gatsch / Und Jetzt – Zwei Stücke‘ (Jänner 2009),  ‘Und hieb ihm das rechte Ohr ab‘ (März 2009). Im Frühjahr 2010 erschien sein aktueller Roman ‘Das Streichelinstitut’ im Wallstein-Verlag.

Clemens Berger erhielt zahlreiche Preise und Stipendien, darunter zweimal das ‘Österreichische Staatsstipendium für Literatur’.

Hörbücher
Clemens Berger - Das Streichelinstitut
Und hieb ihm das rechte Ohr ab
Stimmen
Clemens Berger ©Henrik Ahr
Till Firit ©Eva Mayer
Clemens Berger ©Henrik Ahr